Endlich wieder eine Gewichtszunahme

Informationen, Fragen und Antworten zur Ernährung eures Hundes sowie anderer Haustiere

Endlich wieder eine Gewichtszunahme

Beitragvon Miguel am So 17. Mai 2015, 22:20

Am Freitag war ich beim TA, für einen kleinen Check von Pinto. Ich habe Miel auch mitgenommen um ihn dort auf die Waage zu stellen.
Er hat tatsächlich seit Januar 700 g zugenommen. Ich hätte es fast nicht geglaubt. Nun wiegt er aktuell 20.5 Kg
Nun weiss ich nicht ob es am Futterwechsel liegt? ( Wolfsblut ) oder an der Tatsache dass ich noch Thon darunter mische....egal....hauptsache es geht so weiter....
Wehe dem Menschen, wenn auch nur ein Tier im Strafgericht Gottes sitzt.
(Franz von Assisi)
Benutzeravatar
Miguel
 
Beiträge: 498
Registriert: So 31. Okt 2010, 20:35
Wohnort: Basel

Re: Endlich wieder eine Gewichtszunahme

Beitragvon Bonito am Mo 18. Mai 2015, 05:04

:super:
wie du sagst, egal, wichtig ist.... er kann nun lautlos (ohne zu klappern :zwinker: ) jagen :dogrun:
Grüessli, Gaby
"Wenn wir mit unseren Hunden zusammen sind, gibt es keine Einsamkeit. Wir sind im Geiste verbunden." Weisheit der Inuit
Benutzeravatar
Bonito
 
Beiträge: 1189
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 17:39
Wohnort: Rekingen AG
Infos:: unser Rudel
Bonito - bei uns seit November 2008 - Podenco canario (Mix)
Sui - bei uns seit Juni 2011 - Podenco ibicenco

Re: Endlich wieder eine Gewichtszunahme

Beitragvon Lexi am Mi 20. Mai 2015, 19:35

Ich habe bei Pichurri auch lange mit ihrem dünnem Gerüst (Podenca Ibicenco, 70cm, 22kg schwer) und nix Gewichtszunahme gekämpft. Weder 1kg Fleisch pro Tag, noch fettes Fleisch funktionierte - ich barfe...

Nachdem ich begann ihr gekochte Kartoffeln unters Futter zu mischen, da sie regelmässig Kuhfladen statt festen Kot fabrizierte, wurde nicht nur der Output fester sondern Pichurri nahm langsam aber stetig zu. Eigentlich war ich gegen Kohlenhydratzufütterung, wurde aber von Pichurri eines Besseren belehrt.

Pichurri bekommt aktuell 500g Fleisch, 200g gek. Kartoffeln und 150g Gemüse pro Tag und wiegt nun konstant 24kg. Perfekt!

Evtl. möchtest du das auch mal probieren? (Gek. Kartoffeln kannst du auch zum Trofu dazugeben...)
Benutzeravatar
Lexi
 
Beiträge: 21
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 20:24
Wohnort: Thurgau

Re: Endlich wieder eine Gewichtszunahme

Beitragvon Snoopy am Fr 20. Mai 2016, 12:59

Lexi hat geschrieben: Eigentlich war ich gegen Kohlenhydratzufütterung, wurde aber von Pichurri eines Besseren belehrt.



Ach, wenn es ihm dadurch besser geht. Bin da bei dir. :)
Ohne ein paar Hundehaare ist man nicht richtig eingerichtet. (;
Benutzeravatar
Snoopy
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 26. Apr 2016, 08:10

Re: Endlich wieder eine Gewichtszunahme

Beitragvon Marina am Di 6. Sep 2016, 15:51

Lexi hat geschrieben:Pichurri bekommt aktuell 500g Fleisch, 200g gek. Kartoffeln und 150g Gemüse pro Tag und wiegt nun konstant 24kg. Perfekt!


Perfekte Kombi ! Bekommt unser Podi auch :)
Benutzeravatar
Marina
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 7. Jul 2016, 15:20


Zurück zu Ernährung Haustiere

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron