Was meint Ihr.....

Hier laden wir euch zum Talk über dies und das ein.

Was meint Ihr.....

Beitragvon polito am Mo 17. Jan 2011, 09:00

Schon seit längerem spiele ich mit dem Gedanken, einen 2 Hund(Podenco) bei uns einziehen zu lassen im Sommer...
Ansich nichts spezielles, doch ich spiele mit dem Gedanken den Bruder von Poli zu uns zu holen...Es lässt mir einfach keine Ruhe das er noch immer kein Plätzchen gefunden hat und dort wo er jetzt ist, ist besser als Tierheim, doch wierd es ihm nicht gerecht und er ist so ein toller Hund :hdl: Weiss allerdings nicht ob dies so eine gute Idee ist und ob das gut geht, :winke: Geschwister zusammen zu halten und dann noch Rüden(allerdings kastriert)
Was meint ihr, den Gedanken verwerfen oder nicht?

Liebe Grüsse Sarah und Poli
Wenn du mit einem Hund an deiner Seite lebst, trittst du niemals auf der Stelle- denn mit seiner Lebensfreude inspiriert er dich immer wieder zu neuen Wegen.
polito
 
Beiträge: 312
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:26

Re: Was meint Ihr.....

Beitragvon Podenco am Mo 17. Jan 2011, 09:11

Hoi Sarah, spricht ja eigentlich nichts dagegen

Reto
Bild Schnell wie der Wind, sanft wie ein Kind.
Die Grösse und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran ermessen, wie sie ihre Tiere behandelt. (Mahatma Ghandi)
Benutzeravatar
Podenco
 
Beiträge: 3564
Registriert: Fr 28. Mär 2008, 08:30
Wohnort: Worb (BE)
Infos:: Haustiere : Layos

Re: Was meint Ihr.....

Beitragvon Numa am Mo 17. Jan 2011, 10:32

Na ja, ich meine, man sollte einen 2. Hund ins Haus holen, wenn man den ersten Hund einigermassen im
Griff hat. Oder der 2. Hund evt. "gut erzogen" ist. Nicht zu persönlich nehmen.... :smileb:

Du kannst Ihn ja sicher Stundenweise zu Dir holen und mal mit Poli zusammen spazieren gehen.
Dann siehst Du ja, wie sie miteinander auskommen....

Habe mal gehört, dass man keine Hunde aus dem gleichen Wurf nehmen sollte. Hab das aber selber
noch nie praktiziert?!?
Numa, Pito und Ma (Karin)
*Nick, Bueb + Tessy forever in my heart*
www.hundeherzen-apariv.org

Bild
_____________________
Abrir les ojos del corazòn
Benutzeravatar
Numa
 
Beiträge: 3973
Registriert: Mo 14. Jul 2008, 12:10
Wohnort: Welschenrohr/SO
Infos:: Numa, Podenco, 10.2.2005
Nick, Jack-Russel-Mix, 1.12.1995
Pito, Podenco, 11/2003

Re: Was meint Ihr.....

Beitragvon polito am Mo 17. Jan 2011, 11:02

Mit Poli läuft es im Moment super, wir haben uns gefunden:)


Ja das habe ich eben auch schon gehört, dass man nicht zwei Hund aus dem gleichen Wurf nehmen soll..Da sie zur gleichen Zeit den gleichen Entwicklungsstand haben und die selben Dinge Interessant sind, dass gilt allerdings allgemein...Am besten seien drei Jahre Unterschied.....Doch mir schmerztes im Herzen wenn ich ihn immer wieder im Internet sehe, neu Inseriert weil er noch kein eigenes Zuhause gefunden hat.... Das mit dem Sundenweise zu mir holen habe ich mir auch schon gedacht als Möglichkeit oder mal über ein Wochenende....
Wenn du mit einem Hund an deiner Seite lebst, trittst du niemals auf der Stelle- denn mit seiner Lebensfreude inspiriert er dich immer wieder zu neuen Wegen.
polito
 
Beiträge: 312
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:26

Re: Was meint Ihr.....

Beitragvon Numa am Mo 17. Jan 2011, 12:30

Dan probier es doch einfach mal aus.... Wenn das TH ihn für ein WE abgiebt!
Vielleicht klappt das ja ganz gut!

Und sonst gibt es wirlich noch viele arme Nasen! :snif:
Numa, Pito und Ma (Karin)
*Nick, Bueb + Tessy forever in my heart*
www.hundeherzen-apariv.org

Bild
_____________________
Abrir les ojos del corazòn
Benutzeravatar
Numa
 
Beiträge: 3973
Registriert: Mo 14. Jul 2008, 12:10
Wohnort: Welschenrohr/SO
Infos:: Numa, Podenco, 10.2.2005
Nick, Jack-Russel-Mix, 1.12.1995
Pito, Podenco, 11/2003

Re: Was meint Ihr.....

Beitragvon polito am Mo 17. Jan 2011, 13:05

Zum Glück ist er ja nicht in einem Tierheim sondern auf einer Pflegestelle....
Ich weiss dass es noch viele Nasen im Ausland gibt, doch wenn es solche in der Schweiz hat die suchen (podencos) möchte ich zuerst versuchen ob es so klappt....


Lg
Wenn du mit einem Hund an deiner Seite lebst, trittst du niemals auf der Stelle- denn mit seiner Lebensfreude inspiriert er dich immer wieder zu neuen Wegen.
polito
 
Beiträge: 312
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:26

Re: Was meint Ihr.....

Beitragvon Numa am Mo 17. Jan 2011, 13:50

Pflegestelle ist ja noch besser. Da kannst Du bestimmt mehrmals vorbeigehen und die geben ihn
Dir sicher auch mal zu Probe ab..... Toi toi....!
Numa, Pito und Ma (Karin)
*Nick, Bueb + Tessy forever in my heart*
www.hundeherzen-apariv.org

Bild
_____________________
Abrir les ojos del corazòn
Benutzeravatar
Numa
 
Beiträge: 3973
Registriert: Mo 14. Jul 2008, 12:10
Wohnort: Welschenrohr/SO
Infos:: Numa, Podenco, 10.2.2005
Nick, Jack-Russel-Mix, 1.12.1995
Pito, Podenco, 11/2003

Re: Was meint Ihr.....

Beitragvon Nikita am Mo 17. Jan 2011, 21:24

Hm verstehe deine Gedanken sehr gut, auch könnte der Bruder Poli in vielem ähnlich sein. Doch auch ich weiss von Brüdern (Afghanen meiner Freundinn), die auf Dauer nicht zusammen konnten...und zwar nach ein paar Jahren sogar getennt gehalten werden mussten weil sie sich immer wieder ernsthaft verletzt haben,das gleich Problem habe ich auch schon von anderenbrüdern gehört, ich würde dir abraten... oder es so versuchen wie Numa rät..
Benutzeravatar
Nikita
 
Beiträge: 322
Registriert: Di 19. Okt 2010, 18:54
Wohnort: Röschenz
Infos:: Podenca Tweegy und Nikita aus Lanzarote, mit weiteren Fellnasen Mäx, Teddy der grosse Dieb, Duke der Herzensbrecher und die schnorchelnde Pumba

Re: Was meint Ihr.....

Beitragvon polito am Mo 17. Jan 2011, 23:58

Habe eben auch schon des öffteren gehört das es mit Geschwistern nicht so gut funktioniert, besonders bei Rüden...
Naja mal schauen hab die Pflegemama mal angschrieben, mal schauen was sie dazu meint....
Wenn du mit einem Hund an deiner Seite lebst, trittst du niemals auf der Stelle- denn mit seiner Lebensfreude inspiriert er dich immer wieder zu neuen Wegen.
polito
 
Beiträge: 312
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:26

Re: Was meint Ihr.....

Beitragvon Merlin am Di 18. Jan 2011, 10:17

Hi Sahra

2 Rüden = 1 Rudel, und da ist einer das Alphatier. Wenn das Dein Poli ist, wird sich sein Bruder an ihm orientieren und tendenziell die "guten Seiten" kopieren. Ist Bruderherz das Alphatier, tja, dann wird Poli ihm nacheifern und möglicherweise vieles "vergessen", das er bisher brav und zufrieden gemacht hat. Begegnungen mit fremden Rüden können schneller heftig werden, weil der Fremde immer zwei "Gegnern" gegenübersteht. Ich glaube nicht, dass das potenzielle Problem in der Verwandtschaft der beiden liegt, sondern in der Tatsache, dass sie gleich alt sind. Eine gute Idee ist es sicher, mit beiden zusammen lange Spaziergänge zu machen, zu beobachten und das Verhalten zu analysieren. Wenn das gut verläuft, soll Poli seinen Bruder mal nach Hause einladen - da wird es sich zeigen, ob Poli gewillt ist, Spielsachen und Lieblingsplätze zu teilen, oder ob er eifersüchtig reagiert. Für ihn steht schliesslich die ganze Liebe auf dem Spiel, die er sich "erarbeitet" hat.

Als Merlin knapp ein Jahr bei mir war, überlegte ich mir auch, ihm eine gleich alte Podenca zu "gönnen". Schon beim ersten Spaziergang zeigte er mehr als deutlich, dass er mich mit keinem anderen Hund teilen wollte. Er war auch später immer gastfreundlich zu Hundebesuchern, aber bitte abends wieder abreisen ....

Gruss Pi
Benutzeravatar
Merlin
 
Beiträge: 131
Registriert: Fr 17. Jul 2009, 09:42
Wohnort: Zürisee

Re: Was meint Ihr.....

Beitragvon polito am Di 18. Jan 2011, 10:32

Vielen Dank Pi für deine Antwort:)
Mal schauen, werden uns jetzt öffters mal wieder Treffen mit dem Bruder und dann sehen wir was daraus wierd.
Wenn du mit einem Hund an deiner Seite lebst, trittst du niemals auf der Stelle- denn mit seiner Lebensfreude inspiriert er dich immer wieder zu neuen Wegen.
polito
 
Beiträge: 312
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:26

Re: Was meint Ihr.....

Beitragvon Numa am Di 18. Jan 2011, 11:31

Hallo Sarah.... Habe noch im HHA-Forum nachgefragt.

Eine Antwort, dass 2 Rüden weniger Probleme gäbe als 2 Hündinnen aus dem gleichen Wurf (??).

Ich denke auch, es geht ums Ausprobieren. Meine Nasen hatten ja auch keine Chance, als ein anderer Hund
in die Familie kam.... Erst gab's von Numa Zickereien, aber dann war Ruhe.... Man muss halt schon schauen,
was man sich ins Haus holt....

Meine Freuning Maria meint, dass Podis untereinander ja meistens gut auskommen. Sie hat zur Zeit 7 im Haus! :smileb:

Aber eben, auch was Pi schreibt, dass Dein Ersthund einen Kumpel will, oder doch lieber nur mit Dir.... musst Du rausfinden.
Numa, Pito und Ma (Karin)
*Nick, Bueb + Tessy forever in my heart*
www.hundeherzen-apariv.org

Bild
_____________________
Abrir les ojos del corazòn
Benutzeravatar
Numa
 
Beiträge: 3973
Registriert: Mo 14. Jul 2008, 12:10
Wohnort: Welschenrohr/SO
Infos:: Numa, Podenco, 10.2.2005
Nick, Jack-Russel-Mix, 1.12.1995
Pito, Podenco, 11/2003

Re: Was meint Ihr.....

Beitragvon polito am Di 18. Jan 2011, 12:22

So lieb von dir Karin das du dich umhörst für mich....

Ja ich werde es so machen das ich es jetzt mal ausprobiere bis im Sommer, meine Arbeit würde es sogar zulassen das ich ihn Wochenweise zu mir nehmen könnte. Da ich ja immer eine Woche arbeite und dann eine frei habe. Ich werd das mal mit der Pflegemama anschauen:))

Und dann kommt es natürlich darauf an wie Poli sich verhält, ob er aufblüht;)oder sich zurück zieht:)
Wenn du mit einem Hund an deiner Seite lebst, trittst du niemals auf der Stelle- denn mit seiner Lebensfreude inspiriert er dich immer wieder zu neuen Wegen.
polito
 
Beiträge: 312
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:26

Re: Was meint Ihr.....

Beitragvon Numa am Di 18. Jan 2011, 17:01

OK..... :super:
Numa, Pito und Ma (Karin)
*Nick, Bueb + Tessy forever in my heart*
www.hundeherzen-apariv.org

Bild
_____________________
Abrir les ojos del corazòn
Benutzeravatar
Numa
 
Beiträge: 3973
Registriert: Mo 14. Jul 2008, 12:10
Wohnort: Welschenrohr/SO
Infos:: Numa, Podenco, 10.2.2005
Nick, Jack-Russel-Mix, 1.12.1995
Pito, Podenco, 11/2003

Re: Was meint Ihr.....

Beitragvon Meggie am Do 20. Jan 2011, 10:55

Eine Freundin hat auch zwei Podi-Geschwister, allerdings ein Weibchen und einen Rüden. Die verstehen sich ausgezeichnet. Normalerweise liest man aber schon, dass man nicht zwei Hunde aus dem gleichen Wurf nehmen soll, vielleicht gilt das vorallem wenn man sie als Welpen nimmt? Ausprobieren ist sicher eine gute Idee.
Benutzeravatar
Meggie
 
Beiträge: 492
Registriert: Mo 18. Aug 2008, 08:52
Wohnort: Lüsslingen (SO)

Re: Was meint Ihr.....

Beitragvon Eggie am Di 8. Mär 2011, 10:12

Und,

hast Du die 2 mal zusammen spielen lassen, wie kommen sie untereinander zurecht beziehungsweise wie kommst Du mit der "Doppelbelastung" klar? :tgassi:

LG
Eggie
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 12:59

Re: Was meint Ihr.....

Beitragvon Strauchdieb am Mo 21. Mär 2011, 13:10

Meine Eltern hatten mal zwei Geschwisterrüden, und das war eine Katastrophe bzw. wurde mit der Zeit immer schlimmer. Allerdings spielte da sicher auch eine gehörige Portion Unwissenheit mit rein (sie haben die ausgehandelte Alpha-Position des einen Rüden ständig untergraben), plus die Tatsache, daß beide nicht kastriert waren.
Zu den schlimmsten Zeiten war es unmöglich, mit beiden gemeinsam spazieren zu gehen, weil sie ständig auf einander los gegangen sind. Als sie zehn Jahre alt waren, mußten sie schließlich ganz getrennt werden, weil der Alpha krankheitsbedingt schwächer war und von seinem Bruder übel verletzt worden war.

Aber auch schon, als sie noch jung waren, hat sich der "Omega" immer am Alpha orientiert und Kommandos nur dann ausgeführt, wenn dieser es erlaubt hat. Und wenn er sie erfolgreichz ausgeführt hatte und dafür belohnt wurde, fühlte er sich gleich so bestärkt, daß er seinem Bruder den Rang streitig machen wollte.

Wir würden nie wieder zwei Brüder nehmen!

Allerdings verhält es sich sicher anders, wenn man von Anfang an auf die natürliche Hierarchie achtet und diese unterstützt, und vor allem, wenn die beiden ja eine zeitlang getrennt gelebt haben, wie das in Deinem Fall zu sein scheint. Denn unsere kamen mit 8 Wochen zu uns und hatten von Anfang an dieses Rivalitätsdenken, das dann auch noch so unsinnig der "Gleichberechtigung" wegen gefördert wurde...
Benutzeravatar
Strauchdieb
 
Beiträge: 310
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 19:04
Wohnort: Jestetten (D)


Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron