Überlebenspaket für Podencobesitzer

Hier laden wir euch zum Talk über dies und das ein.

Überlebenspaket für Podencobesitzer

Beitragvon graziella am Do 23. Jun 2011, 08:46

Überlebenspaket für Podencobesitzer

Wenn sie glauben, dass wir Podencobesitzer etwas an der Krone haben, dann liegen sie nicht ganz falsch.

Ich fragte mich immer wieder, warum tue ich mir das nur an.

Nun die Antwort liegt am Beiwerk das man immer dabei haben sollte, wenn Sie mit einem Poddie auf Wanderschaft gehen.

Also einpacken sollte man:

1 Trillerpfeife,
1 kleinen Campingstuhl,
1 große Thermoskanne Kaffee oder Tee,
1 Vesper
1 Sonnen oder Regenschirm
1 kleines Radio
1 Einmannspiel
1 Hallowachpillen
1 Decke mit Kopfkissen aufblasbar
1 Taschenmesser der Marke "Schweizer"
1 Buschmesser
1 Spaten
1 Taschenlampe

und das wichtigste, einen Enterhaken oder Anker.

...und falls Sie wissen wollen, für was man das alles braucht... einfach fragen..aber ich denke der echte Podencobesitzer weiß warum.

Quelle: http://www.gaviotapower.de/ich_habe_einen_Windhund.html
Lg
Christine mit Santos, Grazia und Sueno
unvergessen: Leroy mein Zumsel

BildBildBild
Benutzeravatar
graziella
 
Beiträge: 506
Registriert: Mi 5. Nov 2008, 09:38
Wohnort: D-Bad Herrenalb

Re: Überlebenspaket für Podencobesitzer

Beitragvon Podenco am Do 23. Jun 2011, 09:45

Gottlob habe ich das Überlebenspacket noch nie gebraucht.
Aber einige Sachen davon habe ich immer dabei.

Reto
Bild Schnell wie der Wind, sanft wie ein Kind.
Die Grösse und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran ermessen, wie sie ihre Tiere behandelt. (Mahatma Ghandi)
Benutzeravatar
Podenco
 
Beiträge: 3564
Registriert: Fr 28. Mär 2008, 08:30
Wohnort: Worb (BE)
Infos:: Haustiere : Layos

Re: Überlebenspaket für Podencobesitzer

Beitragvon Judith am Do 23. Jun 2011, 19:11

mei Christine..da hats noch mehr Lustiges zum lesen..so vom zusammenleben mit Podis..und deren Zaubertricke..herzig :smileb:

ob ich mir doch langsam ein Buschmesser zulegen soll..? :smileb:
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.. (Hildegard von Bingen, (1098 - 1179))
Benutzeravatar
Judith
 
Beiträge: 3371
Registriert: Sa 11. Jul 2009, 11:31
Wohnort: Benken SG

Re: Überlebenspaket für Podencobesitzer

Beitragvon Nikita am Do 23. Jun 2011, 21:06

Für mich persönlich noch ein Valium dazu...... das erleichtert das Warten ungemein :zwinker:
Benutzeravatar
Nikita
 
Beiträge: 322
Registriert: Di 19. Okt 2010, 18:54
Wohnort: Röschenz
Infos:: Podenca Tweegy und Nikita aus Lanzarote, mit weiteren Fellnasen Mäx, Teddy der grosse Dieb, Duke der Herzensbrecher und die schnorchelnde Pumba

Re: Überlebenspaket für Podencobesitzer

Beitragvon Bonito am Fr 24. Jun 2011, 16:11

:super:
... und Poddi-doppelhalter??? :pah: klar 2 x Vesper, da kanns ja noch länger dauern :lach:
Gaby
"Wenn wir mit unseren Hunden zusammen sind, gibt es keine Einsamkeit. Wir sind im Geiste verbunden." Weisheit der Inuit
Benutzeravatar
Bonito
 
Beiträge: 1189
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 17:39
Wohnort: Rekingen AG
Infos:: unser Rudel
Bonito - bei uns seit November 2008 - Podenco canario (Mix)
Sui - bei uns seit Juni 2011 - Podenco ibicenco

Re: Überlebenspaket für Podencobesitzer

Beitragvon Judith am Fr 24. Jun 2011, 16:39

da halt ich ähnlich mit..Gaby..eher zweimal Kaffee und Vesper..Valium auf keinen Fall..da ist Podi schon wieder weg, wenn ich aus der Narkose aufwachen sollte.. :lach:
vielleicht Baldrian.. :smileb:
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.. (Hildegard von Bingen, (1098 - 1179))
Benutzeravatar
Judith
 
Beiträge: 3371
Registriert: Sa 11. Jul 2009, 11:31
Wohnort: Benken SG


Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron