Hundebetreuung

Hier laden wir euch zum Talk über dies und das ein.

Hundebetreuung

Beitragvon kuki am Do 28. Jul 2011, 11:06

Hallo Zusammen,

gestern war ein schwarzer Tag für uns. Wir haben erfahren, dass unsere super tolle Hundesitterin per Ende September nach Basel umzieht. Jetzt habe ich heute Vormittag überall Anzeigen geschaltet, dass ich einen neuen Hundebetreuer suche. Ich arbeite ja nicht 100%, aber 50% ist dann doch etwas wenig und aufgrund meiner Arbeit im Moment auch nicht möglich.

Mist, Jaco geht so gerne zu seiner Hundesitterin. Da wird er den Tag über verwöhnt, er darf mehrmals am Tag auf Schnüffel und Pinkel, etc. Tour. Auch für mich war/ist die Hundesitterin einfach perfekt. Ich meine, ich kann nicht Arbeiten gehen, wenn ich nicht sicher weiss, dass es Jaco gutgeht und er auch einen tollen Tag hat.
Zwar könnte ich jeweils über Mittag nach Hause (geht knapp, aber ziemlich stressig) und mit ihm einen grossen Spaziergang machen. Aber dann wäre er Nachmittags wieder alleine.

Wie regelt ihr das mit euren Hunden? Hat vielleicht jemand eine Idee, wie man einen guten Hundesitter finden kann? Im Kanton Graubünden gibt es leider nicht viele Private, die eine Anzeige im Internet schalten oder sogar eine Homepage haben. Ausserdem finde ich die Preise zum Teil ziemlich hochgegriffen.

Liebe Grüsse von den Trauernden :snif:
Kirstin und Jaco
Benutzeravatar
kuki
 
Beiträge: 45
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 12:51
Wohnort: 7214 Grüsch

Re: Hundebetreuung

Beitragvon Podenco am Do 28. Jul 2011, 12:08

So ein Mist aber auch.

Hat dir denn deine Hundebetreuerin keine andere genannt?

Reto
Bild Schnell wie der Wind, sanft wie ein Kind.
Die Grösse und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran ermessen, wie sie ihre Tiere behandelt. (Mahatma Ghandi)
Benutzeravatar
Podenco
 
Beiträge: 3564
Registriert: Fr 28. Mär 2008, 08:30
Wohnort: Worb (BE)
Infos:: Haustiere : Layos

Re: Hundebetreuung

Beitragvon chili3 am Do 28. Jul 2011, 15:07

Ich bin selbst Hundesitter und wegen der Preise, kommt halt schon sehr drauf an, wo man ist, in Zürich habe ich gesehen, dass bis zu 100.- pro Tag/Hund genommen wird...
Es gibt so ein extra Portal, wo man Hundesitter Schweizweit findet, http://www.dogsitter.ch Auch auf http://www.gratisinserate.ch inserieren einige Sitter, dort kann man auch spezifisch in den Kantonen suchen. Oder selbst ein Gratisinserat schalten und eine Privatperson suchen, ev. eine die gerne Hunde hat, aber selbst keinen eigenen halten kann/will?
LIEBE GRÜSSE CORINNE
Bild

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast." - Der kleine Prinz, Kapitel XXI von Antoine Marie Roger Vicomte de Saint-Exupéry
Benutzeravatar
chili3
 
Beiträge: 1836
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 21:16
Wohnort: Inkwil (BE)


Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron