Refugio dos burros

News aus aller Welt

Refugio dos burros

Beitragvon Serpa am Fr 22. Jul 2011, 15:09

Das private Tierheim in Estombar, in dem wir Fidu fanden, hat ein neues Video ins Netz gestellt. Das TH
erhält keinerlei Zuwendungen von der Gemeinde, sondern wird hauptsächlich von Spenden aus Holland
und ihrem Second- Hand Shop in Lagos finanziert. Ein britischer Tierarzt (mit Basler Ehefrau) unterstützt
das TH ebenfalls mit einer Sammelbüchse und medizinischer Versorgung. Bei den Bilder würde ich gerne
gleich hinfahren und mir alles Neue ansehen, wie die schicken Plastikhütten, die die Hunde nun vor dem
Regen und dem kalten Wind im Winter und im Sommer vor der Sonne schützen. Sie wurden in den letzten
Jahren gespendet.

http://youtu.be/wDVjHLtLM2k
http://youtu.be/e-SjF-P2FKo
LG
Brigitte & Fidu
Der Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit, sie zu bekommen.
Robert Lembke
Benutzeravatar
Serpa
 
Beiträge: 164
Registriert: Do 17. Feb 2011, 12:23

Re: Refugio dos burros

Beitragvon Bonito am Fr 22. Jul 2011, 17:04

Hallo,
schon eindrücklich... mit einfachsten Mitteln wird nach einer Lösung gesucht um das bestmögliche für die Tiere herauszuholen. :super:
Gaby
"Wenn wir mit unseren Hunden zusammen sind, gibt es keine Einsamkeit. Wir sind im Geiste verbunden." Weisheit der Inuit
Benutzeravatar
Bonito
 
Beiträge: 1189
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 17:39
Wohnort: Rekingen AG
Infos:: unser Rudel
Bonito - bei uns seit November 2008 - Podenco canario (Mix)
Sui - bei uns seit Juni 2011 - Podenco ibicenco

Re: Refugio dos burros

Beitragvon Judith am Fr 22. Jul 2011, 17:06

haaachjaaaa..da kommt bei mir so das Gefühl auf..*Zelte abbrechen..losfahren..mithelfen..leben..*.. :hdl:
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.. (Hildegard von Bingen, (1098 - 1179))
Benutzeravatar
Judith
 
Beiträge: 3371
Registriert: Sa 11. Jul 2009, 11:31
Wohnort: Benken SG

Re: Refugio dos burros

Beitragvon Numa am Fr 22. Jul 2011, 19:09

Ja Brigitte.... mit wenigen Mitteln müssen wohl noch so einige Station durchkommen; leider!
Numa, Pito und Ma (Karin)
*Nick, Bueb + Tessy forever in my heart*
www.hundeherzen-apariv.org

Bild
_____________________
Abrir les ojos del corazòn
Benutzeravatar
Numa
 
Beiträge: 3973
Registriert: Mo 14. Jul 2008, 12:10
Wohnort: Welschenrohr/SO
Infos:: Numa, Podenco, 10.2.2005
Nick, Jack-Russel-Mix, 1.12.1995
Pito, Podenco, 11/2003


Zurück zu Tierschutz allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron