Yiska sucht vorübergehend eine Pflegestelle

Ihr geht in die Ferien, Fraueli oder Herrchen können nicht spazieren gehen ... hier rein

Yiska sucht vorübergehend eine Pflegestelle

Beitragvon skanutsch am Di 28. Feb 2012, 11:53

Huhu zusammen

Wie ihr ja vielleicht mitbekommen habt, darf Yiska im Sommer (ab 15.6.) bei mir einziehen. Jetzt ist es aber so,
dass sie bei Nicoletta in Spanien raus muss und Brigitte sie nicht zu sich nehmen kann, da sie ja immer wieder
zwischen Spanien und der Schweiz pendelt. Jetzt suche ich von Mitte März bis Mitte Juni eine Pflegestelle für
Yiska. Ha jemand von euch eine Kapazität frei und würde uns helfen?

Yiska ist eine Schäfer-Podenca-Mix und ca. 8 Monate alt. Sie wurde ja mit ihrer Mutter Ta-Ama und den Geschwistern
Xeni und Dano bei einem Tiermessi rausgeholt. Sie verträgt sich gut mit anderen Hunden und hat bis jetzt keinen Jagdtrieb gezeigt.

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen könnte. Futter und allfällige Tierarztkosten würde ich übernehmen!
Lg
Flavia mit Punta und den Cats of Black Purr
Benutzeravatar
skanutsch
 
Beiträge: 125
Registriert: So 18. Dez 2011, 07:28
Wohnort: Oberwil/BL

Re: Yiska sucht vorübergehend eine Pflegestelle

Beitragvon skanutsch am Fr 2. Mär 2012, 16:26

Hat denn wirklich NIEMAND die Möglichkeit Yiska oder auch Dano ihr Bruder für 3 Monate zu sich zu nehmen????
Lg
Flavia mit Punta und den Cats of Black Purr
Benutzeravatar
skanutsch
 
Beiträge: 125
Registriert: So 18. Dez 2011, 07:28
Wohnort: Oberwil/BL

Re: Yiska sucht vorübergehend eine Pflegestelle

Beitragvon Judith am Fr 2. Mär 2012, 18:51

leider nur, wenn Du bei uns den Haushalt machst und jeweils dann mit 5-6 Hundinis ab und an laufen gehst.. :smileb:
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.. (Hildegard von Bingen, (1098 - 1179))
Benutzeravatar
Judith
 
Beiträge: 3371
Registriert: Sa 11. Jul 2009, 11:31
Wohnort: Benken SG

Re: Yiska sucht vorübergehend eine Pflegestelle

Beitragvon Nikita am Fr 2. Mär 2012, 19:16

Tja auch wir haben Hunde bis unters Dach :hechel:
Auch die von uns gedachte Pflegestelle ist nun fest besetzt. Und ein Hund im Teeny Alter, der läuft nicht einfach mal so noch mit. Der will beschäftigt und besonders erzogen werden.
Sprich doch nochmal mit deinem Mann , es macht ja auch nicht wircklich viel Sinn, wenn das Mädel sich noch für 3 Monate in eine Familie einleben soll, dann wieder umziehen muss.
Benutzeravatar
Nikita
 
Beiträge: 322
Registriert: Di 19. Okt 2010, 18:54
Wohnort: Röschenz
Infos:: Podenca Tweegy und Nikita aus Lanzarote, mit weiteren Fellnasen Mäx, Teddy der grosse Dieb, Duke der Herzensbrecher und die schnorchelnde Pumba

Re: Yiska sucht vorübergehend eine Pflegestelle

Beitragvon Judith am Fr 2. Mär 2012, 19:52

mein Gedanke..Bigi..es ist auch immer wieder ein beachtlicher Stress, die Familie zu wechseln..! ich hoffe auch auf grosse Einsicht bei Deinem Mann.. :smileb:
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.. (Hildegard von Bingen, (1098 - 1179))
Benutzeravatar
Judith
 
Beiträge: 3371
Registriert: Sa 11. Jul 2009, 11:31
Wohnort: Benken SG

Re: Yiska sucht vorübergehend eine Pflegestelle

Beitragvon skanutsch am Fr 2. Mär 2012, 19:57

Danke für eure Antworten!

Leider lässt sich mit meinem Mann gar nicht reden darüber. Wir haben ne schriftliche Vereinbarung, dass ein 2. Hund erst im Sommer (15.6.) einziehen darf und daran gibts von seiner Seite her nix zu rütteln :snif:

Naja ich werde weitersuchen....
Lg
Flavia mit Punta und den Cats of Black Purr
Benutzeravatar
skanutsch
 
Beiträge: 125
Registriert: So 18. Dez 2011, 07:28
Wohnort: Oberwil/BL

Re: Yiska sucht vorübergehend eine Pflegestelle

Beitragvon SandraW am Di 6. Mär 2012, 08:21

Ich würde dir ja gerne helfen. Aber unsere Wohnung ist auch gerapperlt voll mit unseren 2 Hundis und 8 Katzen. Dann habe ich ja auch noch mein Pflegepferderl und arbeite noch Morgens....Ich kenne aber eine kleinwüchsige die hat selber einen Bordermischling und hüttet immerwieder Hundis. Auch Tagesweise und auch längere Zeit , bis dann der Hund einen Endplatz hat. Soll ich sie mal fragen ? :zwinker:
Benutzeravatar
SandraW
 
Beiträge: 816
Registriert: Mi 27. Aug 2008, 13:29
Wohnort: 8645 Jona
Infos:: Ich liebe alle Lebewesen

Re: Yiska sucht vorübergehend eine Pflegestelle

Beitragvon Miguel am Di 6. Mär 2012, 17:13

Flavia, ich kann Dir leider auch nicht helfen....ich hab schon genug mit meinen Beiden und meinem 100% Arbeitspensum..und eben, 8 Monate alt ist nicht 8 Jahre alt...das ist halt schon noch ein grosser Unterschied....aber versuch doch nochmal mit Deinem Mann zu sprechen mit eben diesen Argumenten, dass es für den Hund nicht gut ist, wenn er ständig seine Unterkunft wechseln muss......so stur kann Mann doch nicht sein, sich auf ein Stichtag 15.6 zu fixieren.....viel Glück

Griessli Carole
Wehe dem Menschen, wenn auch nur ein Tier im Strafgericht Gottes sitzt.
(Franz von Assisi)
Benutzeravatar
Miguel
 
Beiträge: 510
Registriert: So 31. Okt 2010, 20:35
Wohnort: Basel


Zurück zu Podenco sucht Ferienplatz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron