Nina in der Schweiz..

Unsere Hunde

Re: Nina in der Schweiz..

Beitragvon Judith am Mo 16. Apr 2012, 19:08

:lach: :lach: :lach:

danke Brigitte und Fabienne.. :smileb:

Gaby..für Dich werd ich Sherpina bis ans Ende der Welt, wenn's da schön ist..Erdhäusle..See..viel Platz zum rennen.. :hdl:
aber ich kann ja mal auf dem Dentenberg mit üben anfangen.. :smileb:
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.. (Hildegard von Bingen, (1098 - 1179))
Benutzeravatar
Judith
 
Beiträge: 3371
Registriert: Sa 11. Jul 2009, 11:31
Wohnort: Benken SG

Re: Nina in der Schweiz..

Beitragvon Judith am Mi 25. Apr 2012, 16:46

Nina hat's geordnet. :smileb: :smileb: :smileb:

IMG_7486 [].JPG
wer..? ich..?


ich bin grad breit am grinsen..muss Euch a kleine Geschichte erzählen..eine Geschichte, die vor Ankunft von Nina begann:
letztes Jahr..schwieriges Jahr, vor allem auf Arbeit..Mobbing zum zweiten Mal..kam oft fix und olli nach Hause! Hatte oft Spätdienst..gut für die Fellis..weniger gut für die Beziehung zwischen Thilo und mir..schlicht..wir kamen kaum mehr zum reden oder eben gemeinsam laufen. Die wenigen Spaziergänge nach Frühdiensten hatten so seine Tücken. 2010 lernten wir am Rhein ein Paar..so in etwa unsere Jahrgänge..mit Wuschelhund in schwarz-weiss. Joy, Schöggeli und Bobby verstanden sich sofort blendend. Schöggeli konnte mit Bobby herrlich fetzen..Joy gab ihm sogar jedes Mal seinen Kong oder Fresbee ab. Auch die Zweibeiner fanden wir nett..anfangs..war nie langweilig..anfangs..da wurde viel berichtet von dem Weltgeschehen..anfangs..! Irgendwann wandelten sich die Gespräche in *wir laden dir mal unsere Sorgen ab*..um! Es fühlte sich für mich an, wie Psychiatrie nach Psychiatrie. Nach jedem..aber auch wirklich nach jedem Frühdienst..Freude..gemeinsam laufen mit Thilo..am Rhein um die Ecke gelinst..Stimmung im underground..da waren sie wieder. Ich merkte, wie ich innerlich aggressiv wurde..wie kann jemand einfach nicht merken, dass wir mal Zeit füreinander bräuchten. Ich Dödelina hab's nicht über die Lippen gebracht..*wir möchten allein laufen*..! Nun..die Natur hat's dann erstmal gestoppt..soviel Schnee am Rheindamm im Winter, dass da nur wenige eingefleischte Hündeler stapften..herrlich..die Ruhe..hab ich das genossen.. :smileb:
Schnee geschmolzen..sie sind wieder da..ich sah sie erstmal aus der Ferne..Abhang zwischen uns..haben sie Nina aus Distanz begutachtet. Sie fanden dat ja net so dolle, dass wir nu noch einen dritten Hund haben..und dann nochmal so eine Spanierin. Thilo sah die drei dann aus der Nähe..ich war auf Arbeit..Bericht von Thilo: Nina hat stürmisch begrüsst..war da noch wat..?
In den letzten Wochen hatte ich oft das Gefühl, ich seh Dinge, die's nicht gibt. Da tauchten Menschen weit hinter uns auf..und beim nächsten Mal waren sie verschwunden. Da tauchte ein schwarz-weisser Hundekopf auf..beim nächsten Hinsehen war er verschwunden..häääääää? Hab noch nicht an meinem Verstand gezweifelt..aber gestaunt schon..und..ich geniess immer noch herrliche Spaziergänge..wo stecken die bloss..? Am Freitagvormittag kamen sie mir entgegen..nicht sofort erkannt, wich ich noch a bissle gegen den Rhein hin aus..sah Bobby..der rannte geradeaus an uns vorbei..zweimal erstaunte Blicke von Schöggeli und mir..und dann kamen sie..die beiden Zweibeiner..mit Erklärung! :smileb: Thilo hatte nicht alles erzählt..oder ich nicht richtig zugehört! Ja...sie würden uns jetzt aus dem Weg gehen..Nina sei ihnen einfach zu wild..und für Bobby sei sie allzu sehr zu wild..*schau, wie er weg rennt*! Offener Mund meinerseits und Fragezeichen in den Augen..! Nina habe ihr bei der Begrüssung ein blaues Auge verpasst..sie hat sich zu Nina runtergebeugt..Nina war schneller..doing..Nase auf Auge..Auge blau! huiuiuiiuiui..öhm..Jacke sauber..Jacke danach mit Hundepfötles à la Jacki Wolfskin..hu uuu uu ui..! Viel zu wild sei des Mädle..huiuiuiuiuii..wie isch NIna lieb hab.. :smileb:
Jeeeeetzt habisch die Erklärung von den verschwindenen Menschen und Hundeköpfen..und das Gefühl von..*da schleicht doch jemand durch den Wald*..! leichten Herzens und singend sind wir weiter gelaufen..danke Nina..hast geordnet, was ich nicht geschafft hab.. :smileb:

IMG_7502 [].JPG
gell Schöggeli..ich war sowas von genial..

IMG_7473 [].JPG
so siehts aus, wenn Nina in der Küche mithilft, ihre barf-Gemüse-Obst-Tagesration schön ordentlich und gleichmässig in der Küche zu verteilen..

IMG_7475 [].JPG
dat kleeeeebt..

IMG_7477 [].JPG
nach getaner Arbeit sollst du ruhn..
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.. (Hildegard von Bingen, (1098 - 1179))
Benutzeravatar
Judith
 
Beiträge: 3371
Registriert: Sa 11. Jul 2009, 11:31
Wohnort: Benken SG

Re: Nina in der Schweiz..

Beitragvon Bonito am Mi 25. Apr 2012, 17:42

super gemacht Nina...
ääähm :stubs:
kann man Nina bei Bedarf :blabla: auch mal ausleihen? :smile:
"Wenn wir mit unseren Hunden zusammen sind, gibt es keine Einsamkeit. Wir sind im Geiste verbunden." Weisheit der Inuit
Benutzeravatar
Bonito
 
Beiträge: 1189
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 17:39
Wohnort: Rekingen AG
Infos:: unser Rudel
Bonito - bei uns seit November 2008 - Podenco canario (Mix)
Sui - bei uns seit Juni 2011 - Podenco ibicenco

Re: Nina in der Schweiz..

Beitragvon Judith am Mi 25. Apr 2012, 18:51

Du auf jeden Fall..Gaby.. :lach: :lach: :lach:

bloss net zu lange..ich würd det Mädle sooooo vermissen.. :smileb:
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.. (Hildegard von Bingen, (1098 - 1179))
Benutzeravatar
Judith
 
Beiträge: 3371
Registriert: Sa 11. Jul 2009, 11:31
Wohnort: Benken SG

Re: Nina in der Schweiz..

Beitragvon Nubia am Do 26. Apr 2012, 10:21

B R A V O N i n a :klatsch: :lach: :klatsch:

LG
Rita
Das Leben ist gar nicht so. Es ist ganz anders. (K. Tucholksy)
Benutzeravatar
Nubia
 
Beiträge: 1028
Registriert: Do 21. Aug 2008, 10:49
Wohnort: Zürcher Weinland

Re: Nina in der Schweiz..

Beitragvon Judith am Do 26. Apr 2012, 13:03

:lach: :lach: :lach: :lach:

also..öhm..ich werd ganz klar noch mit Nina üben, dass sie nur noch auf Befehl blaue Augen verpasst und Jacken bedruckt..! :lach:

Bei Männern hat Nina immer noch Respekt..traut sich erst nachdem ich mit den Männern geredet habe, zu ihnen hin. Bei Frauen siehts a bissle anders aus..je nach Gefallen, geht sie mir schon zu direkt und etwas rasch auf die Damen zu..als ob sie die einen zurechtweisen möchte..

aber in diesem Fall..bin ich nicht unglücklich über Nina's gefühlvolles Temperament.. :smileb: ..
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.. (Hildegard von Bingen, (1098 - 1179))
Benutzeravatar
Judith
 
Beiträge: 3371
Registriert: Sa 11. Jul 2009, 11:31
Wohnort: Benken SG

Re: Nina in der Schweiz..

Beitragvon Strauchdieb am Do 26. Apr 2012, 14:11

Ha ha! :lach:
Das ist eine tolle Geschichte! Gute Arbeit, Nina :hechel:
Benutzeravatar
Strauchdieb
 
Beiträge: 310
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 19:04
Wohnort: Jestetten (D)

Re: Nina in der Schweiz..

Beitragvon Krudna am Mo 21. Mai 2012, 16:01

Super tolle Fotos. :super:

Der bunte Hundepulli gefällt mir auch total! Woher hast du den?


:tgassi:
Benutzeravatar
Krudna
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 20:10

Re: Nina in der Schweiz..

Beitragvon Nikita am Di 22. Mai 2012, 07:14

:hdl: tja das liebe ich an den Fellis.... Direkt und ohne Schnörkel! Und bestimmt mit obersüsser Unschuldsmiene! Darum heisst der Hund ja bester Freund... Sehe Nina sorgt genauso gut für euch, wie ihr für sie!!
Benutzeravatar
Nikita
 
Beiträge: 322
Registriert: Di 19. Okt 2010, 18:54
Wohnort: Röschenz
Infos:: Podenca Tweegy und Nikita aus Lanzarote, mit weiteren Fellnasen Mäx, Teddy der grosse Dieb, Duke der Herzensbrecher und die schnorchelnde Pumba

Re: Nina in der Schweiz..

Beitragvon Judith am Mi 23. Mai 2012, 16:39

Krudna..den Pullover haben wir noch in Spanien auf einem Trödelmarkt gekauft.. :smileb:

Nina mag ihn nicht soooo sehr..weil erstens muss dat Ding über den Kopf und zweitens lädt es beim ausziehen statisch auf..Resultat: Knisternina.. :smileb:
aber so für die Übergangszeit ist der Pulli schon genial..und..ich find eben auch, dass er gut aussieht.. :smileb:

ja gelle Bigi..Nina schaut gut zu mir..keine psychiatrischen Diskussionen auf dem Spaziergang und immer gut schauen, dat die Olle viel zum lachen hat.. :hdl:
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.. (Hildegard von Bingen, (1098 - 1179))
Benutzeravatar
Judith
 
Beiträge: 3371
Registriert: Sa 11. Jul 2009, 11:31
Wohnort: Benken SG

Re: Nina in der Schweiz..

Beitragvon Judith am Fr 8. Jun 2012, 07:53

mei..und schon ist es Juni..viel passiert in der Zwischenzeit..bei uns..in Nina's Kinderleben.. :smileb:

Ende April war's schon sooo schön warm..kam Thilo mit der tollen Idee..wir könnten doch mal brätle am Rhein! Gesagt getan..Rucksack gepackt und richtig eingeheizt am Rhein.. :smileb:

IMG_7515 [].JPG
ob das für zwei Würste reicht..? :-)

IMG_7528 [].JPG
genau gucken, ob Thilo auch alles eingepackt hat..

IMG_7537 [].JPG
Nina macht das sehr gut..kuschelt sich in meine Beine..scheint sich wohlzufühlen..

IMG_7534 [].JPG
joah..wir grillen konsequent halbe Würste..! da musst ich an Anubis denken..Thilo steckt die Wurst auf den Stecken..schwupp war die Hälfte weg..in Nina's Bauch..hat geschmeckt..


Nina wird grösser und grösser..mir isses erst so richtig bewusst geworden, als ein Hündeler uns begegnet, mit *phoaaa is die gross geworden*..und..ja das erste Sicherheitsgeschirr ist ausgewachsen..und..tatsächlich..gleiche Höhe wie Joy.. :smileb:

IMG_7740 [].JPG
Ohrenpflege muss sein..sagt Judith..weiss nicht, wie der viele Sand da immer rein hupft..

IMG_7785 [].JPG
neeeee..nicht unordentlich eingebettet..

IMG_7786 [].JPG
Nina eingekuschelt..Höhlenfeeling.. :-)

IMG_7804 [].JPG
mit Jrene, Jonny, Niño und Sam am Rhein..

IMG_7899 [].JPG
mit Schöggeli rennen und raufen..das fägt..

IMG_7908 [].JPG
Wasserpodelina..


ajaaaa genau..! ich war ja der Meinung, dass mit Nina die erste wirklich wasserscheue Podelina Einzug gehalten hat! Sie hatte ja auch die beste Einführung in's kalte Nass noch in Spanien! Nina kommt am ersten Tag zu uns..fliegt uns über die Treppen entgegen..rutscht in der Kurve aus..und landet mit Schwung im Swimmingpool von Brigitte! Nicoletta ruft..Thilo handelt und zieht das nasse Bündele Hundekind aus dem Pool!
Im Regen raus..wie schauderig..am Rhein..trinken geht..aber Füsse nass..ohneee! Bis zu dem Zeitpunkt, als unser Halbinseli zum Teil überschwemmt wurde..da haben sich aus Schwemmholz kleine Inseln gebildet..! Nina im Flug auf eine der Inseln und..platsch..untergetaucht! Entrüstet prustend wieder hochgekommen..schüttel..so schlimm war's nicht..grad nochmal! :smileb:
Als dann auf der anderen Seite von so einem kleinen Inselsee eine Ente stand, konnte sich Nina nicht sofort entscheiden, sich die Füsse nass zu machen! Guckt kurz dem Joy zu, wie er da seinen Kong rausholt..entscheidet blitzeschnell und schreddert durch das tiefe Nass..schreddert..neeee hüpft..hüpft mit Riesensprüngen durchs Wasser..taucht jeweils bis knapp unter den Rücken unter und schiesst dann wieder in die Höhe..Enten..ihr seid nicht mehr sicher..

IMG_7921 [].JPG
sooooo gross bin ich geworden..

IMG_7936 [].JPG
Übersicht haben und gucken..dat liebt Nina..

IMG_7967 [].JPG
brauche viel Schönheitsschlaf..

IMG_7982 [].JPG
haaaa..genau auf dieses Bett hab ich gewartet! ein netter Herr hat Judith das Bettle ganz günstig verkauft..Occasion..mir gefällts..hoch liegen..Aussicht noch besser..ultrabequem..


Daheim ist Nina deutlich ruhiger geworden, seit ich in der Nachtschicht arbeite! Der Schalk im Nacken bleibt..glücklicherweise..und verschmitzt immer mal wieder etwas stibitzen auch.. :smileb:

Liebe Grüsse..Nina mit Rudele :smileb:
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.. (Hildegard von Bingen, (1098 - 1179))
Benutzeravatar
Judith
 
Beiträge: 3371
Registriert: Sa 11. Jul 2009, 11:31
Wohnort: Benken SG

Re: Nina in der Schweiz..

Beitragvon Reba am Fr 8. Jun 2012, 16:33

Hallo Judith
ich denke, das wird fegen mit meinem Buben! Da Vivo ausgesprochen vital und agil ist, aber leider auf Spaziergängen immer an der Leine sein muss (8m-Rolleine, das reicht ihm schon, um mir teilweise fast den Arm auszureissen, wenn ich nicht aufpasse), freue ich mich, wenn wir uns in Interlaken sehen sollten.
Wie schwer ist denn Nina? Mein Vivo hat jetzt 22kg (ursprünglich 18 aus der Tötungsstation)
LG Rebecca
Reba
 
Beiträge: 60
Registriert: Sa 28. Mai 2011, 19:31
Infos:: Bulldogge ICE Jg 2005
Podenco VIVO Jg 2010
Podenca NUBIS Jg 2001

Re: Nina in der Schweiz..

Beitragvon Bonito am Fr 8. Jun 2012, 17:50

:lach: Nina... so gross wie Joy :pah: aber nur halb so breit, ne Podiline halt!
Schön ist sie und allerliebst
Gaby
"Wenn wir mit unseren Hunden zusammen sind, gibt es keine Einsamkeit. Wir sind im Geiste verbunden." Weisheit der Inuit
Benutzeravatar
Bonito
 
Beiträge: 1189
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 17:39
Wohnort: Rekingen AG
Infos:: unser Rudel
Bonito - bei uns seit November 2008 - Podenco canario (Mix)
Sui - bei uns seit Juni 2011 - Podenco ibicenco

Re: Nina in der Schweiz..

Beitragvon Judith am Fr 8. Jun 2012, 20:05

genau..Gaby..so hoch wie Joy aber genau eine halbe-Joy-Portion :smileb:
ja wirklich..ich find sie auch allerallerliebst..mei bin ich verschossen in dat Mädel..3 Fellnasen und alle so total verschieden und genauso liebenswert.. :hdl:

huui da bin ich gespannt auf Interlaken..da hat Vivo aber auch gut zugelegt? Musste grad blättern..wir sind am 15. November 2011 von Spanien zurückgekommen..mit einer 11,8kg leichten Nina! Heute waren wir beim Tierarzt..jetzt wiegt sie 17,4kg..so ziemlich genau die Hälfte von Joy.. :smileb:

war Anfang Woche auch mal unachtsam mit der Schleppi..Nina prescht los und ich hab nu ne Brandwunde am Knöchel..Judith Judith..besser acht geben.. :smileb:

IMG_7984 [].JPG
Vögel gucken aus dem Bettli ist genial..*Hals streck*..

IMG_7991 [].JPG
müdes Ninakind..

IMG_7994 [].JPG
yippieayooo..Bett für Schöggeli ganz allein..so schööön ruhig :-)

IMG_8002 [].JPG
und immer wieder schön kontrollieren, ob auch alles richtig läuft da draussen..


auuuuuuuuu..heute ist unser Nina-Windkind angekommen..

http://de.dawanda.com/shop/susawindkind

IMG_8009 [].JPG
Nina-Windkind..

IMG_8013 [].JPG
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.. (Hildegard von Bingen, (1098 - 1179))
Benutzeravatar
Judith
 
Beiträge: 3371
Registriert: Sa 11. Jul 2009, 11:31
Wohnort: Benken SG

Re: Nina in der Schweiz..

Beitragvon Lucy am Sa 9. Jun 2012, 15:40

Mei ich weiss grad nicht für welche Nina ich mehr fanen soll. Ja man kann sagen sie ist gross geworden :smile: Wenn ich denke was damals im Internet stand......eine ganz kleine ......ja so kanns gehen, und ich fürchte sie wächst noch weiter, ist ja knapp ein Jahr lat jetzt :smileb:

Ich freu mich einfach, dass sie so tolle Menschen gefunden hat, die alles mit Ihr durchmachten. Danke Judith und Thilo.
Benutzeravatar
Lucy
 
Beiträge: 477
Registriert: Sa 12. Feb 2011, 12:34
Wohnort: Hombrechtikon
Infos:: Wenn um Tierhilfe geht erstelle ich einfache Webseiten gratis: Eine kommt bald, denn in Nordspanien gibts kaum Touristen, da gehts den Hunden sehr schlecht und sie haben kaum eine Chance auf Vermittlung.

Re: Nina in der Schweiz..

Beitragvon Judith am Di 12. Jun 2012, 16:33

ach Brigitte..von mir aus darf Nina wachsen wie sie mag.. :hdl: :hdl: :hdl:

sie macht dat genau richtig.. :smileb:

und wenn ich denke, wie oft sie mich zum lachen bringt..wie oft sie mit uns allen kuschelt..wie sie mir nach meinem Nachtdienst die Pfötles in die Nase steckt - *wie jetzt..du willst wirklich schlafen..ok..komm ich knabber dir noch an der nase..ohren auch noch..nu biste sauber und darfst schlafen*.. :smileb: da muss ich mich immer wieder bedanken..
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.. (Hildegard von Bingen, (1098 - 1179))
Benutzeravatar
Judith
 
Beiträge: 3371
Registriert: Sa 11. Jul 2009, 11:31
Wohnort: Benken SG

Re: Nina in der Schweiz..

Beitragvon Nubia am Mi 13. Jun 2012, 11:57

Sie ist wirklich entzückend, dein Nina-Mädle (das echte, meine ich)!!! Soooooo lange, dünne Beine - schöni Meitä :-)

Das andere Nina-Kind ist aber auch herzig!!

LG
Rita
Das Leben ist gar nicht so. Es ist ganz anders. (K. Tucholksy)
Benutzeravatar
Nubia
 
Beiträge: 1028
Registriert: Do 21. Aug 2008, 10:49
Wohnort: Zürcher Weinland

Re: Nina in der Schweiz..

Beitragvon Judith am Mi 13. Jun 2012, 16:03

danke Rita..gelle..herziges Mädle! :hdl: hoffe, dass sie bald mal rennen darf mit King Louis.. :hurra: :hurra:

und nu heisst es bitte Daumen drücken für Morgen! Nina hat seit gut 3 Wochen einen ganz kosmischen Husten! Tönt wie wenn sie etwas im Rachen stört..sie möcht es vorholen..dann gibts Brechreiz aber ohne Erbrechen! Bienenhonig und Salbei ohne Wirkung..dann halt doch Antibiotika..Antibiotika gewechselt..und nu will die TÄ Nina Morgen sedieren und die Nasen-Racken-Gänge spiegeln.. :augendreh:
achje ich bin auch ne Memme..*Sorgenmach*..
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.. (Hildegard von Bingen, (1098 - 1179))
Benutzeravatar
Judith
 
Beiträge: 3371
Registriert: Sa 11. Jul 2009, 11:31
Wohnort: Benken SG

Re: Nina in der Schweiz..

Beitragvon skanutsch am Do 14. Jun 2012, 13:52

gibts schon News von Nina? Hoffe, es ist alles ok!
Lg
Flavia mit Punta und den Cats of Black Purr
Benutzeravatar
skanutsch
 
Beiträge: 125
Registriert: So 18. Dez 2011, 07:28
Wohnort: Oberwil/BL

Re: Nina in der Schweiz..

Beitragvon Judith am Do 14. Jun 2012, 16:53

die Untersuchung wurde auf Morgen verschoben..heute offenbar nur Notfälle in der Praxis..hmmm.. :augendreh:
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.. (Hildegard von Bingen, (1098 - 1179))
Benutzeravatar
Judith
 
Beiträge: 3371
Registriert: Sa 11. Jul 2009, 11:31
Wohnort: Benken SG

VorherigeNächste

Zurück zu Diverse Bilder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron